Schwarze Aronia

Schwarze AroniaAronia eigenschaften aronia saft aronia zum abnehmen aronia nĂ€hrstoffzusammensetzung aronia anbau aronia pflanze was ist aronia? Aronia oder chokeberry ist eine pflanze aus der familie der rosaceae, beheimatet im östlichen nordamerikanischen kontinent. Dieser strauch zeichnet sich durch die intensive grĂŒne farbe seiner blĂ€tter aus, die im herbst mit schönen rötlich-gelben flecken gefĂ€rbt sind.

In Diesem Artikel:

Aronia Eigenschaften

Aroniasaft

Aronia, um Gewicht zu verlieren

Aronia ErnÀhrungszusammensetzung

Aronia Anbau

Aronia Pflanze

Was ist Aronia?

Chokeberry oder Aronia ist eine Pflanze aus der Familie, heimisch im östlichen nordamerikanischen Kontinent. Dieser Strauch zeichnet sich durch die intensive grĂŒne Farbe seiner BlĂ€tter aus, die im Herbst mit schönen rötlich-gelben Flecken gefĂ€rbt sind.

Die Bedeutung von Aronia ist auf seine Verwendung in der Verzierung von GĂ€rten und insbesondere auf seinen Anbau fĂŒr die Produktion von FrĂŒchten zurĂŒckzufĂŒhren.

Die Frucht von Aronia ist eine kleine glÀnzende schwarz-lila runde Beere,.

Chokeberry hat ein großes wissenschaftliches Interesse wegen seiner hoher Gehalt an Antioxidantien, höher als Blaubeeren und mehr als andere Beeren.

- Mehr Informationen ĂŒber die Zusammensetzung von Aronia

Aronia als Nahrung

Aronia-Frucht ist fĂŒr ihren PhytonĂ€hrstoffgehalt bekannt und gibt es Antioxidans und andere medizinische Eigenschaften. Obwohl es bis vor kurzem noch nicht seine Bedeutung bewiesen hat, ist Aronia Beere die Frucht mit dem höchsten antioxidativen Potential. Diese wertvolle Frucht gibt uns auch:

  • Tannine, die Hauptkomponente, die diese Frucht uns unter allen Polyphenolen bringt. Tannine sind Verbindungen mit antioxidativer, adstringierender und antibakterieller Wirkung. Sie hemmen auch die Aufnahme von Cholesterin und sind fĂŒr den charakteristischen bitteren Geschmack der Frucht verantwortlich.

  • AnthocyaneInsbesondere enthĂ€lt Aronia die Menge von 1,5 g pro 100 g Anthocyanen von FrĂŒchten. Dies macht Aronia-Saft zu einem idealen Antioxidans, um das Altern zu verhindern, das Aussehen der Haut zu verbessern oder ErkĂ€ltungen zu bekĂ€mpfen. Diese Substanzen tragen auch zur violetten Farbe dieser Frucht bei.

  • Flavonole wie Rutin (Quercetin 3 Rutinosid). Rutin ist eine Substanz, die entzĂŒndungshemmend, antibakteriell und hepatoprotektiv ist.

Aronia ist auch sehr niedrig Kalorien, es liefert also wenig Fette, Zucker und Proteine. Kurz gesagt, die wichtigsten Bestandteile dieser Frucht sind Antioxidantien.

Aronia


Im Bild: Datteln mit Mandeln, Sauerkirschen (15%) und Aronienkonzentrat (9%) von der Marke Lubs.

Wie man Aronia oder Aronia isst

  • Frisches Obst: Diese Frucht kann frisch gegessen werden, obwohl Aronia-Marketing in den meisten Kontinenten noch nicht weit verbreitet ist. Dies liegt daran, dass die Eigenschaften dieser Frucht seit relativ kurzer Zeit bekannt sind und nur in den östlichen USA, Teilen Kanadas, Teilen Russlands und Osteuropas frisch konsumiert werden. Es ist vorzuziehen, diese Frucht in Saft oder Marmelade umzuwandeln, um einen besseren Geschmack zu erhalten. Vergessen Sie nicht, dass Tannine sehr adstringierend und bitter sind, Eigenschaften, die beim Kochen dieser Frucht verschwinden.

  • Marmeladen: Aufgrund des Pektingehalts können mit dieser Frucht köstliche Marmeladen hergestellt werden.

  • Aroniasaft: Es ist die am weitesten verbreitete Form dieser Frucht und die beste Art, sie zu konsumieren. Es wird normalerweise in Kombination mit anderen Antioxidantien wie Acai-Beeren, Blaubeeren und Himbeeren zubereitet. Einige SĂ€fte werden mit 100% Aronia hergestellt und haben einen besseren Geschmack als die frischen Beeren, weil diese etwas bitter sind. Weitere Informationen: Eigenschaften von Aroniasaft in der obigen Auflistung.

  • Bars, FrĂŒhstĂŒckscerealien, Joghurt, Eis:. Unter den Inhaltsstoffen dieser Produkte kann Aronia-Saft oder Aronia-Konzentrat enthalten sein, das Anthocyan anreichert.

  • Aronientee: Aronia ist eine Zutat fĂŒr antioxidative Tees, die fĂŒr Stress angezeigt sind. DarĂŒber hinaus fĂ€rben Anthocyane die Wasserinfusion dunkel, was auf das Vorhandensein dieser Substanzen hinweist.

  • Kapseln: Wie bei Aroniasaft gibt es pulverisierte Beerenkapseln, die mehrere hohe Aroniabestandteile enthalten

  • Aronia Wein: Wein und Spirituosen werden auch aus Aronia hergestellt.

  • Aronia-Essig (Siehe Foto in der rechten Spalte)

Aronia-Essig


Auf dem Bild: Aronia Essig von Gengenbauer Haus wie auf dem Markt in Wien Naschmarkt verkauft

  • Lebensmittelzusatzstoff. Aronia-Extrakt (Anthocyane) wird als Farbstoff E-163 verwendet. Indem Sie Aroniasaftkonzentrat hinzufĂŒgen, können Sie dem Essen, zu dem Sie es hinzufĂŒgen, ein tiefes Purpur geben.

Wer wird empfohlen, Aronia zu nehmen?

  • Die ganze Bevölkerung im Allgemeinen: Neue Lebensstile der heutigen Gesellschaft verhalten sich sehr oxidierend, wie Stress, Rauchen, Sport usw. organische Situationen; und paradoxerweise verbrauchen wir derzeit weniger Antioxidantien als in der Antike, hauptsĂ€chlich aus GemĂŒse und Obst. Daher wird Aroniasaft, der tĂ€glich oder mindestens einmal pro Woche genommen wird, ein sehr wichtiges Antioxidans-ErgĂ€nzungsmittel, das eines der Lebensmittel mit dem höchsten Gehalt an Polyphenolen ist, die helfen, den ImmunitĂ€tsorganismus zu erhöhen, wie jĂŒngste wissenschaftliche Studien festgestellt haben. Aronia kann in den Saft genommen werden (Nehmen Sie 50 ml Aroniasaft in 100 ml Wasser zum FrĂŒhstĂŒck oder Snack, essen Sie es mit Joghurt.

  • Sportler. Aufgrund seiner hohen antioxidativen Kraft ist es ideal fĂŒr Sportler, die Vitamine und Feuchtigkeit mit wenig Kalorien benötigen. Ein Glas Aroniasaft, das nach dem Training oder Wettkampf mit Wasser verdĂŒnnt wird, wird empfohlen. (50 ml Aroniasaft in 100 ml Wasser verdĂŒnnt. Oder ein Stock Aronia vor dem Wettbewerb)

  • Stress. Nichts ist oxidierender als ein andauernder mentaler oder physischer Stress. Zum Beispiel, eine sehr anspruchsvolle Arbeit, Wettbewerbe oder Situationen in unserer Umgebung, die NervositĂ€t erzeugen.Die wöchentliche Einnahme von Aroniasaft als antioxidative ErgĂ€nzung ist eine Hilfe fĂŒr den Körper sowie eine ErnĂ€hrung reich an Antioxidantien und Vitaminen (Obst, GemĂŒse, Getreide, HĂŒlsenfrĂŒchte). Es ist wichtig, stressige Situationen zu bewĂ€ltigen oder zu lösen.

  • Rauchen. Menschen mit Rauchgewohnheiten sollten wissen, dass der Tabak hoch oxidativ ist und mehr Cholesterin in den Arterien hinzufĂŒgt (da Rauch Körperfett abbaut oder oxidiert). So sollte ein Raucher mehr tĂ€gliche Mengen an Antioxidantien in seiner ErnĂ€hrung zur VerfĂŒgung stellen als ein Nichtraucher, indem er mehr Vitamin C, Carotinoide oder in diesem Fall Anthocyane durch die Einnahme von Aroniasaft einfĂŒhrt.

  • Fettleibigkeit. Menschen, die ĂŒbergewichtig oder ĂŒbergewichtig sind, mĂŒssen eine DiĂ€t mit wenig Kalorien und reich an Antioxidantien zur Vorbeugung oder Behandlung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen folgen. Aronia Saft ist auch sehr zufriedenstellend fĂŒr Schlankheitskuren. (Nehmen Sie 50 70 ml Aroniasaft in 100 ml Wasser zum FrĂŒhstĂŒck und Snack fĂŒr 3 Wochen)

  • Diabetes. Sein Gehalt an Rutin, wichtig fĂŒr die Sehkraft, hohe Antioxidantien und niedriger Zuckergehalt, macht es sehr wichtig fĂŒr die kardiovaskulĂ€re Gesundheit und eine ideale Frucht fĂŒr Menschen mit Diabetes, besonders vorteilhaft fĂŒr Menschen mit Typ-II-Diabetes fĂŒr ihre hypoglykĂ€mischen Eigenschaften. (Nehmen Sie 50 70 ml Aroniasaft in 100 ml Wasser mit einem ungefĂ€hren Beitrag von 10 g Kohlenhydrate zum FrĂŒhstĂŒck und Snack fĂŒr 3 Wochen.

  • Herzkreislauferkrankung. Aufgrund seines hohen Gehaltes an Antioxidantien können Aroniasaft oder Kapseln helfen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Bluthochdruck zu verbessern. (Nehmen Sie 50 70 ml Aroniasaft in 100 ml Wasser zum FrĂŒhstĂŒck und Snack fĂŒr 3 Wochen)

  • PrĂ€vention von Harnwegserkrankungen. Aronia, wie die Blaubeere, hat antibakterielle Eigenschaften, um Harnwegsinfektionen wie Vaginalinfektionen oder Zystitis zu verhindern. Nehmen Sie 50 mal 70 ml Aroniasaft 12 Mal am Tag zum FrĂŒhstĂŒck und zum Snack. Sie können auch Kapseln einnehmen eine angemessene Hygiene und ErnĂ€hrungsrichtlinien fĂŒr diese FĂ€lle)

  • Verbessere die Sicht. Menschen mit Nachtblindheit oder Augenproblemen können von dem hohen Gehalt an Antioxidantien, Anthocyanen und Rutin von Aroniasaft profitieren. FĂŒr Menschen, die alle wichtigen NĂ€hrstoffe fĂŒr die Augengesundheit benötigen. Eine DiĂ€t, die reich an Omega-3-FettsĂ€uren (insbesondere DHA-SĂ€ure) in Pflanzenölen ist; reich an GemĂŒse und FrĂŒchten wegen ihres Carotingehaltes und an Anthocyanen reichen Lebensmitteln wie Aroniasaft, Heidelbeeren, schwarzen Johannisbeeren, Trauben, Kirschen, Himbeeren, Blumenkohl, ChicorĂ©e, etc... (Wir empfehlen 50 70ml Aroniasaft verdĂŒnnt in 100 ml Wasser mindestens einmal am Tag und essen eine ErnĂ€hrung reich an Antioxidantien, immer reichlich Anthocyane.

Die Konzentration von Aroniasaft kann je nach Markennamen variieren. Es wird empfohlen, 50 ml reinen, in Wasser verdĂŒnnten Aroniasaft zu nehmen und diese Dosis nicht zu ĂŒberschreiten. Im Falle eines Fruchtsaftes mit Aronia. Man kann die Menge der VerdĂŒnnung erhöhen.

Wer sollte es vermeiden, Aronia zu nehmen?

  • Schwangere Frau sollte vermeiden, wĂ€hrend der Schwangerschaft Aronia zu essen, bis die Aronia-Sicherheit in diesen FĂ€llen bewiesen ist, da es nicht genĂŒgend wissenschaftliche Literatur gibt.

  • Menschen mit Autoimmunkrankheiten sollte zuerst einen Arzt konsultieren. Obwohl sich Aronia bei einigen Krankheiten wie Multipler Sklerose als vorteilhaft erwiesen hat, kann sich eine zunehmende ImmunitĂ€t negativ auf solche Krankheiten auswirken. In diesen FĂ€llen ist Beratung und fachliche Überwachung unerlĂ€sslich.

Wo kann man Aronia kaufen?

- DiÀt- und Bio-LÀden. Aronia ist in einigen LÀndern wenig bekannt und wird oft nur in FachgeschÀften verkauft. Es wird normalerweise als Aroniasaft vermarktet, und manchmal können wir es bestellen.

- Online einkaufen. Internet ist die praktischste Wahl, um unkonventionelle Produkte zu kaufen.

Aronia erhalten

Frisches Aronia ist ein zartes Essen. Es muss gekĂŒhlt aufbewahrt werden, bis es weit vom Sonnenlicht entfernt ist, um Rostbildung zu vermeiden. Es wird empfohlen, nicht zusammen mit anderen FrĂŒchten zu lagern, um eine Kontamination zwischen ihnen zu vermeiden.

Aronia Saft sollte an einem kĂŒhlen, trockenen, dunklen Ort gelagert werden. Einmal geöffnet, 10 Tage im KĂŒhlschrank aufbewahrt.

.

roter Punkt

Mehr Informationen auf Aronia in der obigen Liste

VideoergĂ€nzungsan: RĂŒhlemannÂŽs.


Kommentare