Rüben für eine bessere Gesundheit

Rüben für eine bessere Gesundheit

Nitrat-reiche Rüben sind einfach zu wachsen und vorzubereiten, und haben herzgesunde Vorteile. Also überspringe keine Rüben! Wachsen Sie Rüben, essen Rüben und Saft Rüben für eine bessere Gesundheit in dieser Wachstumsperiode.

In Diesem Artikel:
Zu Beginn des 19. Jahrhunderts, als der Zugang zu Zuckerrohr von den Briten kontrolliert wurde, ordnete Napoleon den Ersatz von Rüben an, da Rüben konzentrierten natürlichen Zucker liefern. Beets fanden schließlich ihren Weg in die Vereinigten Staaten und Hinterhofgärten.

Arten von Rüben
Obwohl von derselben Spezies, Zuckerrüben sind nicht Ihre typischen Gartenrüben. Anstatt der vertrauten runden Form sind Zuckerrüben groß und länglicher, können einen Fuß lang wachsen und zwei bis fünf Pfund wiegen. Rüben, die meistens auf Bauernmärkten angebaut oder verkauft werden, sind: Crosbys Egyptian, Detroit Dark Red, Bulls Blood, Early Wonder, Ruby Queen, Sangria, Chicago Red, Sweetheart und Chioggia.

Nach Angaben der American Sugarbeet Growers Association besteht kein Unterschied zwischen Zuckerrüben und Rohrzucker. Das Culinary Institute of America untersuchte Zucker aus Zuckerrüben im Jahr 2007 sensorisch und fand heraus, dass sie Rohrzucker funktionell äquivalent sind, ohne erkennbaren Geschmacksunterschied. Einige kommerzielle Zuckermarken, die aus Zuckerrüben hergestellt werden, umfassen Kristallzucker, Holly Sugar, Western Sugar, Big Chief Zucker, Pioneer Sugar, White Satin und Spreckels Sugar.

Wachsende Rüben

Fangen Sie an, im frühen Frühling an einem sonnigen Standort Rübensamenkapseln zu pflanzen. Sie können sie in aufeinanderfolgenden Pflanzungen bis zum Hochsommer ein Zoll auseinander säen. Beachten Sie, dass Sämlinge kühlen, feuchten Wachstumsbedingungen bevorzugen.

Als ich anfing, Rüben zu züchten, habe ich die Reihen nicht verdünnt und mich gewundert, warum unsere Pflanzen keine Rüben bilden. Rübensamen sind eigentlich Schoten mit einem Cluster von 3 bis 4 Samen im Inneren. Wenn sie sprießen und ein paar Zentimeter groß sind, achten Sie darauf, sie zu verdünnen. (Sprossen können auf Sandwiches oder in Salaten gegessen werden.) Lassen Sie 2 bis 3 Zoll zwischen jedem restlichen Rübensprossen.

Rüben kochen
Ein leckeres Wurzelgemüse, Rüben können gekocht, gegrillt, geröstet, entsaftet, gebeizt, roh im Salat oder in Borschtsch - eine traditionelle russische Suppe - geschreddert werden. Ofenröst-Rüben bringen ihre natürliche Süße hervor. Rübensaft färbt natürlich Ostereier oder hart gekochte Eier.

Ich erinnere mich daran, wie ich als Kind Rüben und hart gekochte Eier gegessen habe, die mein Vater im Rübensaft pink gefärbt hatte. Ich glaube nicht, dass Dad merkte, wie nahrhaft diese Pennsylvania Dutch Style Rüben waren. Beets waren einfach etwas, was er mochte, was mich überrascht, da er so ein wählerischer Esser mit einem begrenzten vegetarischen Repertoire war.

Rüben können auch allein oder gemischt mit anderen Gemüsesäften, wie Karotten oder Äpfeln, entsaftet werden.

Garten Rüben Ernährung
Garten Rüben bieten eine gute Quelle für Folsäure und Mangan sowie andere Nährstoffe wie Kalium, Vitamin C und günstige rote und gelbe Betalain-Pigmente - entzündungshemmende Verbindungen, die hitzeempfindlich sind. Betalain wird in einigen Depressionsmedikamenten verwendet. Weniger Kochen ergibt mehr Betalain.

Rübengrüns, wie Mangold, sind auch essbar und bieten Vitamin A und gesunde Antioxidantien Lutein und Zeaxanthin.

Rübennährwertdaten pro USDA-Nährstoffdatenbank
½ Tasse (85 g) gekochte Rote Beete: 37 Kalorien; Ballaststoffe 2 g (7% DV); Gesamtkohlenhydrate 8.5g; Zucker 6.8g; Vitamin C 3,1 mg (5% DV); Folat 68 mcg (17% DV); Kalium 259 mg (7% DV); Mangan 0,3 mg (14% DV);


Lass keine Rüben aus!


Miniaturbild Copyright (C) 2014 Wind. Alle Rechte vorbehalten. Der prozentuale Tageswert (% DV) basiert auf einer 2.000-Kalorien-Diät.

Verweise: Hobbs DA1, Kaffa N, George TW, Methven L, Lovegrove JA; Br J Nutr. Die blutdrucksenkende Wirkung von Rote-Bete-Saft und neuartigen, Rote-Beete-angereicherten Brotprodukten bei normotensiven männlichen Probanden.
2012 Dez 14; 108 (11): 2066-74. Epub 2012 14. März.

American Heart Association: Trinkbecher mit Rote-Beete-Saft täglich kann helfen, den Blutdruck zu senken; 15. April 2013

CIA-Brief an die US-amerikanische Zuckerrübenvereinigung

Verwandte GD-Artikel
Wir haben die Rübe
Wir (noch) haben die Rübe

Andere in Verbindung stehende Artikel und Rezepte

Treffen Sie die Zuckerrübe

Mandarinen-Rüben-Salat

Gesunde Rote-Bete-Wurzeln Borschtsch

Videoergänzungsan: Möhre, Pastinake & Co: Zurück zu den Wurzeln.


Kommentare