Backen Herb Brot

Backen Herb Brot

Es gibt nichts wie den Duft von heißem, hausgemachtem Brot, das aus dem Ofen kommt. Und dieser Duft ist noch reicher und interessanter, wenn Kräuter im Brot sind. Artisan Brote sind einfach zu machen (die lange Vorbereitungszeit, die man in Brotrezepten sieht, ist meistens die Zeit, die es allein aufbricht, während man andere Dinge tun kann).

In Diesem Artikel:

Kr√§uterbrot kann eine wahre Freude f√ľr Ihre Familie sein, und es kann ein Show-Stopper sein, wenn Sie das n√§chste Mal gebeten werden, die Rollen f√ľr eine Party zu bringen. Sie k√∂nnen Kr√§uterbrot in W√ľrfel schneiden und mit ein wenig Fleisch und K√§se und einer Olive f√ľr eine w√ľrzige Erg√§nzung zu einem bereits eleganten Party-Appetizer platzieren. √úbriggebliebenes Kr√§uterbrot kann gut zum F√ľllen von Rezepten und zum Herstellen von pikanten Brotpuddings verwendet werden. Wenn Sie keine Zeit haben, Ihr eigenes Krautbrot von Grund auf zu backen, k√∂nnen Sie eine Mischung aus Kr√§utern zu einer Schale mit Oliven√∂l zum Eintauchen hinzuf√ľgen, oder streuen Sie Ihre Lieblingsmischung auf "Knoblauchbrot", nachdem Sie es gebuttert haben, aber bevor Sie es in den Ofen schieben.

Vergessen Sie nicht, dass Sie dem Brot in allen seinen Formen Kr√§uter hinzuf√ľgen k√∂nnen. √úberlegen Sie, ob Sie Herbed-Sorten der folgenden Sorten herstellen m√∂chten: Kekse - Crackers - Brotstangen - Quick Breads - Sauerteigbrote - Brotw√§rmer - Roggenbrot - Ziehbrote - Br√∂tchen - Croissants - Brezeln - Handgeb√§ck - Popovers - Pastry Puffs.

Sie k√∂nnen fast jedes grundlegende Brotrezept in ein kundenspezifisches Krautbrot anpassen, indem Sie einfach einige Essl√∂ffel Ihrer Lieblingskr√§uter werfen. W√§hlen Sie entweder ein Kraut oder eine Mischung aus komplement√§ren Kr√§utern. Die Aromen werden noch ansprechender und komplexer, wenn Sie K√§se (milde, cremige K√§se f√ľr Kr√§uter wie Schnittlauch und Dill, st√§rkere K√§se f√ľr mehr selbstbewusste Kr√§uter wie Rosmarin und Basilikum) und andere Zus√§tze hinzuf√ľgen. Sehen Sie sich die folgenden Listen an, um Vorschl√§ge zum Anpassen Ihrer Brotrezepte zu erhalten, oder scrollen Sie zum Ende, um drei spezifische Brote zu probieren. Viel Spa√ü beim Experimentieren, und denken Sie daran, den Teig an einem warmen Ort aufzustellen - ich finde, dass der Schrank √ľber dem Herd gut funktioniert, wenn Sie etwas anderes kochen, oder die Garage ist eine gute Wahl an einem warmen Tag.

Rosmarin - Ein wenig gehackter Rosmarin kann den Charakter eines Brotlaibs ver√§ndern. Dieses Kraut ist so stark, dass ein Zweig Rosmarin, der auf einem Backblech im Ofen mit dem Brot gelegt wird, den Laib w√ľrzen kann.
Basilikum - Die Bl√§tter (frisch oder getrocknet) vermischen sich gut mit anderen Kr√§utern, mit Knoblauch und mit K√§se, so dass dieses eines der vielseitigsten Kr√§uter f√ľr die Brotbereitung ist.
Schnittlauch - Schnittlauch verleiht Broten einen zwiebelartigen Geschmack und passt gut zu Frischkäse und Knoblauch.
Salbei - Salbei f√ľr Brot funktioniert am besten, wenn die Bl√§tter fein gehackt oder getrocknet und gemahlen sind, da sie einen starken Geschmack haben, aber einen, der Vollkornbrot sch√∂n betonen kann.
Petersilie --
Thymian - Thymian ist gro√üartig, wenn Sie salzigen Broten ein Zitrus-Element hinzuf√ľgen m√∂chten.
Fenchel - Fenchelsamen werden verwendet, um Roggen, Pumpernickel, Weizen und andere reiche Brote zu betonen. Die Blätter und die geriebene Wurzel können ebenfalls verwendet werden.
Dill - Dill-Samen und Dill-Unkraut machen beide eine schmackhafte Ergänzung zu Brot.
K√ľmmel - Die Samen sind beliebt f√ľr Roggen- und Pumpernickelbrote.
Lavendel - Lavendelbl√ľten k√∂nnen dem Brotteig ein sanftes Blumenduft hinzuf√ľgen.

Toskanische Kräuter - Rosmarin, Basilikum, Thymian, Oregano - Paar mit Knoblauch und Parmesan
Provinzielle Kräuter - Estragon, Bohnenkraut, Fenchel, Basilikum, Thymian, Rosmarin (und manchmal Lavendel)
Griechische Kräuter - Griechischer Oregano, Majoran, Dill, Minze - Pair mit Zitrone und Paprika
Geldbußen Kräuter - Kerbel, Petersilie Schnittlauch und Estragon - Paar mit Greyerzer und Pfeffer

Gem√ľse / Obst: Sonnengetrocknete Tomaten, getrocknete Zwiebelflocken (oder gehackte Zwiebel), Zitronenschale, Oliven, Pfefferflocken (oder gehackte Peperoni), ger√∂steter Knoblauch
Samen und K√∂rner: Sonnenblumenkerne, K√ľrbiskerne, Waln√ľsse (oder andere N√ľsse der Wahl), Hafer, Flachs, Weizenkeime, Chiasamen. Mohn
Fleisch: Crumbled Bacon, gew√ľrfelte Peperoni

Parmesan-Kräuterbrot

1 St√ľck aktive Trockenhefe (2 ¬ľ TL; ¬ľ oz.)
2 Teelöffel Zucker
3/4 c. 105-115 Grad Wasser
2 ¬ľ c. ungebleichtes Mehl
1 Teelöffel. Salz-
4 EL. frischer Rosmarin, gehackt (geteilt)
2 Teelöffel frischer Basilikum, gehackt
2 Teelöffel frischer Thymian, gehackt
2 Teelöffel frischer Oregano, gehackt
3 EL. geriebener Parmesan
6 Nelken ger√∂steter Knoblauch, p√ľriert (harte Teile entfernt)

Backen Herb Brot: herb

Backen Herb Brot: herb

Hefe, Zucker und Wasser in einer mittelgro√üen Sch√ľssel vermischen und zum Beweis beiseite stellen. In einer separaten gro√üen Sch√ľssel das Mehl, Salz, 2 EL mischen. Rosmarin, Basilikum, Thymian und Oregano. Machen Sie einen Brunnen in diesen Zutaten und gie√üen Sie die Hefe-Mischung hinein. Mischen, bis sich ein klebriger Teig bildet, dann auf eine bemehlte Oberfl√§che geben und kurz kneten, Mehl beigeben. Wischen Sie die Sch√ľssel aus und √∂len Sie sie ein. Geben Sie den Teig in die Sch√ľssel zur√ľck, bedecken Sie ihn locker mit Plastikfolie und einem Geschirrtuch und legen Sie ihn an einen warmen Ort, bis er sich in der Masse verdoppelt hat. Den Teig formen, zu einem 12 "langen Laib formen und auf dem Backblech wieder aufgehen lassen. Den Parmesan, den Knoblauch und den restlichen Rosmarin zusammengeben. Auf den Laib streuen. 45 Minuten bei 350 Grad backen.

Cheesy Dill Weizenbrot

1 St√ľck aktive Trockenhefe (2 ¬ľ TL; ¬ľ oz.)
1 EL. brauner Zucker
¬ľ c. 105-115 Grad Wasser
6 c. Vollkornmehl
¬Ĺ c. trockene Milchtrockenmasse
1 EL.Salz-
6 EL. frischer Dill (2 EL getrocknet)
2 c. warme Milch
3 EL. geschmolzene Butter
6 EL. dunkle Melasse
2 c. Mozzarella, geschreddert

Backen Herb Brot: Rosmarin

Die Hefe und den braunen Zucker √ľber das Wasser streuen und die Mischung zur Seite stellen. In einer gro√üen Sch√ľssel das Mehl mit den Milchtrockenmasse, Salz und gehacktem Dill vermischen. In einer separaten gro√üen Sch√ľssel die Milch, geschmolzene Butter und Melasse kombinieren. F√ľgen Sie Hefe-Mischung hinzu und r√ľhren Sie, um zu kombinieren. Die Mehlmischung zugeben und gut schlagen. Den Teig zu einem bemehlten Brett formen. Kurz kneten und ggf. Mehl zugeben. Lassen Sie den Teig einmal in der Sch√ľssel und einmal auf dem Backblech aufgehen. Backen Sie in einem 350 Ofen f√ľr ungef√§hr 45 Minuten.

Buttery Rosmarin Olive Brötchen

1 St√ľck aktive Trockenhefe (2 ¬ľ TL; ¬ľ oz.)
3/4 Tasse warmes Wasser (120¬į bis 130¬į)
2 EL. Zucker
2 ¬Ĺ c. ungebleichtes Mehl, plus extra nach Bedarf
1/2 Teelöffel Salz
2 Esslöffel plus 4 Teelöffel Butter, geschmolzen, geteilt
3/4 Tasse geschreddert scharfen Cheddar-Käse
¬Ĺ c. gehackte Oliven
1 Teelöffel. Gebrochener schwarzer Pfeffer
2 EL. frischer Rosmarin gehackt
2 Teelöffel Honig
1/8 Teelöffel Knoblauch Salz

Backen Herb Brot: einem

Eine 9 "runde Kuchenform einfetten.

Die Hefe und den braunen Zucker √ľber das Wasser streuen und die Mischung zur Seite stellen. Mehl und Salz in einer gro√üen Sch√ľssel vermischen. F√ľgen Sie die Butter, Wasser und 2 Essl√∂ffel Butter hinzu; schlagen Sie bei mittlerer Geschwindigkeit f√ľr 3 Minuten oder bis sie glatt sind. K√§se, Oliven, schwarzen Pfeffer und Rosmarin unterr√ľhren und zu einem weichen Teig vermischen, bei Bedarf mit zus√§tzlichem Mehl.

Den Teig auf eine leicht bemehlte Fl√§che stellen. Kneten, bis es glatt und elastisch wird (ca. 5 Minuten). Wischen Sie die Sch√ľssel aus und √∂len Sie sie ein und geben Sie den Teig zur√ľck. Abdeckung. 10 Minuten ruhen lassen, dann in 13 Kugeln teilen. Ordne die Kugeln in der vorbereiteten Pfanne an. Bedecken Sie die Pfanne locker mit Plastikfolie und einem Geschirrtuch, dann lassen Sie es an einem warmen Ort bis zu verdoppeln, etwa 30 Minuten.

Den Ofen auf 375¬į vorheizen. Backen Sie die Rollen f√ľr 12-15 Minuten oder bis die Oberseiten gebr√§unt sind. Inzwischen in einer kleinen Sch√ľssel die restlichen 2 EL mischen. geschmolzene Butter, der Honig und das Knoblauchpulver. Die hei√üen Br√∂tchen mit einem Buttergeb√§ck mit der Buttermasse bestreichen. In der Pfanne auf einem Rost abk√ľhlen lassen.

Videoergänzungsan: Vollkornbrot selbst backen - Frisches Kräuterbrot Rezept - Herb Bread.


Kommentare