Hinterhof Vogel FĂŒtterung und Predators

Hinterhof Vogel FĂŒtterung und Predators

VogelfĂŒtterung im Hinterhof ist eine großartige AktivitĂ€t, die Millionen von Amerikanern genießen. Diese Futterautomaten werden jedoch Raubtiere anlocken, die die Vögel erbeuten können.

In Diesem Artikel:

Diese beiden Raubvögel gehören zur Accipiter-Gruppe. Aus dem lateinischen Wort Accipiter, was "Raubvogel" bedeutet, sind diese Vögel die ĂŒblichen VerdĂ€chtigen, die Terror in die Hinterhofszene bringen. Ihre Jagdstrategien drehen sich darum, sich zu hocken und nach Beute zu suchen, aufzusteigen und dann Jagd zu machen, oder wie ein Low-Level-Tarnkappenbomber hereinzuspringen und einen wahrscheinlichen Kandidaten auszuwĂ€hlen.

Mit kurzen, breiten FlĂŒgeln können diese leistungsfĂ€higen Flieger Beute jagen und ĂŒberwĂ€ltigen. Mit ihren langen, schmalen Schwanzfedern wie ein Ruder können diese Vögel durch Dickichte und WĂ€lder navigieren. Die Vögel greifen mit ihren Krallen nach Beute und benutzen diese Krallen, um ihre Mahlzeit zu töten. Obwohl HinterhofvogelfĂŒtterung ein großer Zeitvertreib ist und Weise, lokale Vögel kennen zu lernen, das Motto, wenn Sie es bauen, kommen sie, trifft auf die Singvögel zu, die auf Samen und den Fleischfressern speisen, die auf diesen s Beute machen

Hinterhof Vogel FĂŒtterung und Predators: fĂŒtterung

Ongbirds. Denken Sie bei der Platzierung von FutterhĂ€uschen an Fluchtwege fĂŒr die Singvögel. Das können kleine BĂ€ume oder BĂŒsche sein, Reben, in die sie eindringen können, oder GelĂ€nde, das sie nicht sĂ€umt. Wenn man einen Zubringer im Freien oder zu nah an Fenstern platziert, ist es fĂŒr die Singvögel schwieriger, die Entdeckung zu vermeiden.

Eine der interessanten Eigenschaften der scharf-shinned und Cooper's Hawks ist der Geschlechtsdimorphismus, der zwischen Erwachsenen besteht. Weibchen jeder Art sind grĂ¶ĂŸer als ihre mĂ€nnlichen Partner. Diese Variation entspricht den Weibchen, die in der Lage sind, grĂ¶ĂŸere Beute wie Grouse, Wachtel, kleine SĂ€ugetiere und sogar GeflĂŒgel zu nehmen. Zu einem bestimmten Zeitpunkt war der Cooper-Falke wegen seiner Neigung, HinterhofhĂŒhner abzunehmen, als der HĂŒhnerfalke bekannt.

Die ErnĂ€hrung der MĂ€nnchen kann aus Vögeln in der GrĂ¶ĂŸe von Rotkehlchen und EichelhĂ€hern sowie kleinen SĂ€ugetieren bestehen. Kleine Singvögel wie GrasmĂŒcken oder Finken mögen sich den Coops entziehen, aber sie fallen auf den Radarschirm der scharfen Schienbeine.

Im Jahr 1828 von einem französischen Biologen und Ornithologen namens Charles Lucien Bonaparte, einem Neffen von Napoleon Bonaparte, beschrieben, wurde der Vogel nach dem in New York lebenden Naturforscher William Cooper benannt. Cooper war eines der GrĂŒndungsmitglieder des New York Lyceum of Natural History, das spĂ€ter zur New York Academy of Sciences wurde. Bonaparte studierte Vögel in den Vereinigten Staaten, als Cooper am Leben war, und er wurde dafĂŒr bemerkt, dass er John James Audubon erfolglos in die Akademie der Naturwissenschaften aufgenommen hatte. SpĂ€ter in seinem Leben schrieb Bonaparte ein 4-Band-Set auf Vögel, die er fĂŒr Wissenschaft in Nordamerika sammelte und nannte.

Abgesehen von der Geschichte ist es den EichelhĂ€hern und Rotkehlchen an den Zubringern egal, ob Bonaparte oder Cooper existierten. Sie sind sich des Terrors, der gelegentlich in ihre HinterhoffĂŒtterung eindringt, bewusster. ZusĂ€tzlich zu dem Finden eines Futters, um die PrĂ€dation zu minimieren, ist eine andere Technik, die verwendet wird, um Besuche zu verringern, die Vögel nicht mehr zu fĂŒttern, wenn Cooper's Falken die Nachbarschaft streifen. Wenn die Besuche der Singvögel abnehmen, werden die Falken in bessere JagdgrĂŒnde ziehen.

Hinterhof Vogel FĂŒtterung und Predators: vogel

Es gibt einige andere Fleischfresser, die bei VogelfĂŒtterern im Hinterhof BestĂŒrzung hervorrufen. Die kleine nördliche Zwergohreule ist ein weiterer Winterbesucher, der auf Singvögel trĂ€umt. Diese lebhafte kleine Eule mit dem langen Schwanz und dunklen, falschen Augenflecken auf dem Hinterkopf kann auf Vögel Ă€lter sein als sie selbst. Was ich gelernt habe zu beobachten, ist ein Mob von Singvögeln, die schimpfen und sich an einer bestimmten Stelle auf einem Baum bewegen, auf dem die Eule sitzt.

Diese Mobbing-Strategie mag kontraintuitiv erscheinen (die Beute, die den RĂ€uber jagt), aber es gibt StĂ€rke in Zahlen. Die Eule benutzt die gleiche Deckung, die die Singvögel verwenden, so dass es wirklich wenig zu tun gibt, um zu verhindern, dass diese Eulen einen gelegentlichen Futtervogel nehmen. Diese Vögel werden auch im FrĂŒhjahr nach Norden wandern; eine weitere Lockerung des Hinterhofdrucks.

Die Nummer eins Vogelfutter Raubtier ist kein Falke oder Eule, sondern ein geliebter Haustier Haustier - die Familie Katze. Auf ihr wildes Erbe zurĂŒckgreifend, erbeuten wilde oder Hauskatzen Jahr fĂŒr Jahr Millionen von Singvögeln und kleinen SĂ€ugetieren. Studien haben gezeigt, dass selbst gut genĂ€hrte und geliebte Katzen, die draußen herumstreunen, Vögel mitnehmen. Der Instinkt ĂŒbernimmt, wenn diese Tiere auf Vögel treffen, und selbst wenn der Vogel nicht auf der Stelle getötet wird, sterben viele an Biss- oder Klaueninfektionen. Um nicht auf Katzen herumzuhacken, nur weil ich ein Hundebesitzer bin, ist ihr Tribut an Singvogelpopulationen viel höher als die Raubtierrate der Falken und Eulen bei HinterhoffĂŒtterern.

Die National Audubon Society und andere Naturschutzorganisationen unterstĂŒtzen ein "Cats Indoors" -Programm, besonders fĂŒr Leute, die Wildvögel in ihrem Garten fĂŒttern. Sie unterstĂŒtzen die Trennung von Katzen und Vögeln aufgrund der natĂŒrlichen Neigung der Katze, Tiere zu stalken und anzugreifen, um so die Vogeljagd zu minimieren. Und eine Fluchtmöglichkeit fĂŒr die Vögel ist eine Strategie, die fĂŒr Katzen und andere Raubtiere funktioniert.

FĂŒttern Vögel im Hinterhof ist ein großer Zeitvertreib und AktivitĂ€t, die Millionen von Amerikanern unterstĂŒtzen; Der Verkauf von Vogelfutter in Nordamerika ist eine Industrie mit mehreren Milliarden Dollar pro Jahr. Der Genuss dieser geflĂŒgelten Kreaturen im Hof ​​ist ein gemeinsamer Faktor unter denen, die Vögel fĂŒttern, und mit etwas sorgfĂ€ltiger Platzierung von Futterern und dem Halten von Katzen im Inneren, die auch in den kommenden Jahren Freude bereiten sollten.

VideoergĂ€nzungsan: âŸč THE POND | PART 1 | Introduction and Feeding the Goldfish an frogs! #pond.


Kommentare