Die amerikanische Persimone; Diospyros virginiana

Die amerikanische Persimone; Diospyros virginiana

Persimmons sind eine Herbstfrucht, die schrecklich wenig benutzt wird.

In Diesem Artikel:

Die amerikanische Persimone () ist eine bekannte Herbstfrucht in Nordamerika. In Kentucky fangen sie gerade erst um den ersten Oktober an zu reifen, obwohl wir noch keinen Frost hatten. Es ist ein weitverbreitetes MissverstĂ€ndnis, dass die FrĂŒchte Frost brauchen, um reifen zu können, obwohl es in Wirklichkeit nur eine lange Zeit dauert.

Die BĂ€ume, die im östlichen Teil Nordamerikas beheimatet sind, sind ziemlich winterhart und können so weit nördlich wie Michigan oder Wisconsin ĂŒberleben, jedoch können die FrĂŒchte möglicherweise nicht vollstĂ€ndig reifen. Die FrĂŒchte gedeihen gut an der AtlantikkĂŒste, im SĂŒden bis Mitte SĂŒden und im unteren Mittelwesten. In den USDA-Zonen 6-11 und möglicherweise etwas weiter nördlich reifen die FrĂŒchte zuverlĂ€ssig. Sie wachsen zwischen 30 und 80 Fuß, aber die meisten von ihnen neigen dazu, auf der kĂŒrzeren Seite der Skala zu reifen.

Dies war wahrscheinlich eine der ersten Kulturpflanzen unter den Indianern. Sie sind leicht aus Samen zu ziehen und die BĂ€ume reifen in nur 4 Jahren zur fruchttragenden GrĂ¶ĂŸe. Die runden, pflaumenartigen FrĂŒchte wurden auf viele Arten verwendet und stellten den frĂŒhen Völkern dringend benötigtes Vitamin C zur VerfĂŒgung. Die Pulpe wurde mit getrocknetem Fleisch, Fetten und Getreide vermischt, um Pemmikan als Reise- oder Winterfutter herzustellen, und die Samen wurden auf Öl gepresst. Die adstringierende unreife Frucht wurde medizinisch verwendet, um Blutungen zu stoppen und um Halsschmerzen zu gurgeln. Sie machten Tee aus den BlĂ€ttern und einen Kaffee-Ă€hnlichen Drink aus den gemahlenen Samen.

Die Ureinwohner entdeckten auch, dass die Wildtiere die sĂŒĂŸen FrĂŒchte genauso liebten wie sie, und oft jagten sie Jalousien in der NĂ€he von Persimmonhainen, weil Hirsche sie unwiderstehlich fanden. In der Tat jagen moderne JĂ€ger gerne auch in der NĂ€he von PersimmonbĂ€umen. WaschbĂ€ren, Stinktiere, Opossums und andere kleine SĂ€ugetiere genießen die Frucht auch. Persimmon-BĂ€ume sind auch Wirtspflanzen fĂŒr die zerbrechlichen Luna und Königsmotten und aus keinem anderen Grund, wenn Sie den Platz in einer Ecke Ihres Eigentums haben, Pflanzen Sie fĂŒr sie, wie ihre Zahlen kleiner mit jeder vorĂŒbergehenden Jahreszeit werden.

Die Völker des 19th Century machte Bier, Wein und Brandy aus den FrĂŒchten und es gibt Berichte von Soldaten wĂ€hrend des BĂŒrgerkriegs, die dankbar Kaki sammeln, um ihre mageren Rationen auf dem Feld zu ergĂ€nzen. Pioniere und lĂ€ndliche Siedler haben die FrĂŒchte zur Nahrung geerntet und sie nutzten die Tannine als Beize in ihren natĂŒrlichen Farbstoffen. Das Holz ist hartnarbig und wurde fĂŒr Werkzeuggriffe und ZiergegenstĂ€nde verwendet. Das Herzholz in den Ă€ltesten BĂ€umen war ein Ersatz fĂŒr Ebenholz, was verstĂ€ndlich ist, da sie beide in der Familie. Es gibt sogar einige interessante Wetterinformationen ĂŒber Persimonen. Die alten Legenden sagen, dass das Winterwetter vorhergesagt werden konnte, was man sah, wenn man die Samen aufspaltete. Dies ist tatsĂ€chlich der Embryo des Baumes, der aus dem Samen keimen wird. Wenn ein Löffel gesehen wĂŒrde, wĂ€re der Winter nass und verschneit. Wenn das Zentrum ein Messer enthielt, wĂ€re der Winter brutal kalt. Eine Gabel prognostiziert einen Winter mit leichtem, flauschigem Schnee. Ich schneide 4 verschiedene Samen auf und sie enthielten alle Löffel, also sagen die alten Leute, dass wir uns in diesem Jahr "aus dem Winter rausholen" mĂŒssen.

Die amerikanische Persimone; Diospyros virginiana: persimone

Wilde Persimonen sind schĂ€big und das Fruchtfleisch ist ein bisschen schwer zu extrahieren, aber wenn Sie einen Baum in der NĂ€he haben, funktioniert es gut fĂŒr schnelle Brote. Verwenden Sie ein Bananen- oder KĂŒrbisbrotrezept und ersetzen Sie persimmon Masse fĂŒr die Banane oder den KĂŒrbis. WĂ€hle deine Persimonen, wenn sie orange werden, aber bevor sie weich werden. Sie werden genauso gut vom Baum reifen. Denken Sie daran, die Kappe intakt zu lassen und sie nicht sehr hoch zu lagern, da sie sonst verrotten können. Wenn die FrĂŒchte etwas weicher und dunkler werden, können Sie sie fĂŒr das Fruchtfleisch pĂŒrieren und in Rezepten verwenden.

Persimmon BĂ€ume wie eine sonnige, gut drainierte Lage, aber am besten dort, wo es viel Feuchtigkeit gibt. Es gibt eines in der NĂ€he von meinem Haus, das in der NĂ€he eines Abzweigungsgrabens fĂŒr Sturmabfluss ist, der ziemlich gesund und voll von FrĂŒchten ist. Denken Sie daran, dass diese BĂ€ume keine guten Nachbarn fĂŒr Gehwege und stark frequentierte Bereiche sind. Die fallende Frucht macht eine riesige Sauerei, zieht Wespen, gelbe Jacken und kleine Lebewesen an. Sie sind nicht fĂŒr kleine, vorstĂ€dtische RasenflĂ€chen empfohlen, aber wenn Sie genug Eigentum haben und genießen Sie die Jagd aus der Wildnis, auf jeden Fall Pflanzen. Stratifizieren Samen fĂŒr 3 Monate in KĂŒhllagern vor dem Pflanzen fĂŒr eine leichtere Keimung. Wenn sie aus Samen gezogen werden, denken Sie daran, sie zu transplantieren, wenn sie ziemlich klein sind, da Persimonen eine lange Pfahlwurzel haben und nicht einfach transplantieren, wenn sie sehr groß sind. Denken Sie daran, dass Persimonen zweihĂ€usig sind und die BĂ€ume entweder mĂ€nnlich oder weiblich sind. Das macht in meiner Nachbarschaft keinen großen Unterschied, weil wir so viele wilde in den WĂ€ldern und Furchen haben. Es gibt eine kommerzielle Sorte namens "Meader", die selbst ertragreich ist, also im Zweifelsfall diese Pflanze pflanzen.

Die amerikanische Persimone ist eine alte und wenig genutzte Frucht, die Heimbewohner und Menschen, die sich selbst versorgen wollen, berĂŒcksichtigen sollten. Die FrĂŒchte und das Holz sind in vielerlei Hinsicht nĂŒtzlich, sie ziehen Wildtiere an und sind relativ frei von SchĂ€dlingen. Die BĂ€ume sind leicht zu kultivieren und tragen schon in jungen Jahren FrĂŒchte. Sie sind vielleicht nicht die beste Wahl fĂŒr eine Stadt oder Vorstadt, aber in lĂ€ndlichen Gebieten mit viel Platz, weg von zu Hause, könnten sie ein Vorteil sein.

VideoergÀnzungsan: American Persimmon (Diospyros virginiana) Part I.


Kommentare