Ahhhhh, Cornbread (Maismehl)

Ahhhhh, Cornbread (Maismehl)

Es war w├Ąhrend des Zweiten Weltkriegs und ich lernte, verschiedene Lebensmittel nacheinander zu essen. In meinen Erinnerungen wurde jedes dieser Speisen mit Maisbrot gegessen.

In Diesem Artikel:

Ich wusste es damals nicht, aber w├Ąhrend der Jahre des Zweiten Weltkriegs hatten einige von uns keinen Zugang zu einer Vielzahl von Nahrungsmitteln. Wir a├čen alles, was wir gepflanzt und geerntet hatten, und ich kannte den Unterschied nicht. Ich wuchs mit Bohnen, gr├╝nen Bohnen, braunen Bohnen, wei├čen Bohnen, Bohnen in Dosen, getrockneten Bohnen, dilligen (eingelegten) Bohnen auf, das war egal; denn wenn wir nichts anderes h├Ątten, h├Ątten wir immer Bohnen. Und Kartoffeln: Bratkartoffeln, gekochte Kartoffeln, Kartoffelp├╝ree, ├╝berbackene Kartoffeln, S├╝├čkartoffeln und oft Kartoffeln mit Asche darauf, weil sie zum Backen ins Feuer geworfen worden waren. Ich habe sie auch roh gegessen, immer noch. Wir hatten einen Geschmack, wir hatten gef├╝llte Paprikaschoten, wir hatten Tomaten mit Makkaroni gekocht, wir hatten K├╝rbis und Maiskolben. Und mit all dem hatten wir Maisbrot.

Ich erinnere mich an das erste Mal, als die Familie mich zum Essen mitnahm. Ich war alt genug, um zu lesen, also bestellte ich nur das, mit dem ich vertraut war, Bohnen, Kartoffeln, Mais, aber ich erkannte pl├Âtzlich, dass Maisbrot nicht auf der Speisekarte stand. Ich sagte: "Wo ist das Maisbrot?" Und die Kellnerin sagte: "Nun, Schatz, wir haben nur Br├Âtchen und leichtes Brot, wir servieren kein Maisbrot."

Kein Maisbrot? Nun, ich entschied mich dann und dort, dass ich nicht in ihrem sch├Ânen Etablissement essen w├╝rde. Ich war damals ungef├Ąhr sechs Jahre alt und hatte schon einen eigenen Kopf, und ich konnte keines dieser Nahrungsmittel ohne Maisbrot essen. Es war einfach nicht richtig. Also sagte ich: "Diese Lebensmittel sind nicht gut ohne Maisbrot, also esse ich nichts". Und meine Mutter sagte: "Sag nicht, ist nicht, sag nicht". Wir waren in Lexington und mussten in der Gro├čstadt reden. Mama hat es nicht verstanden. Ich wollte nicht essen, benutzen ist nicht oder war nicht egal. Die Kellnerin brachte Bohnen und Mais f├╝r mich, da die Wahl nur zwei Gem├╝se und nicht drei waren. Ich habe keines von beiden gegessen, ich musste Maisbrot essen. Meine Eltern waren verlegen und w├╝tend, ich konnte es sagen, aber ich w├╝rde nicht essen. Ich sa├č ruhig da und schob meine Bohnen und Mais auf den Teller, so dass ich eine gro├če gelbe Blume mit gro├čen gr├╝nen Bl├Ąttern mitten auf meinem Teller hatte, aber ich esse nicht.

Ich erinnere mich nicht an den Rest der Geschichte, aber ich wei├č, dass ich in der Nacht ohne Maisbrot oder irgendetwas anderes zu essen gegangen bin. Nach dieser Lektion beschloss ich, dass ich lernen w├╝rde, mein eigenes Maisbrot zu backen und es bei mir zu tragen, wenn wir das n├Ąchste Mal in ein Restaurant gingen, f├╝r den Fall, dass das Unternehmen kein Maisbrot servierte. Ich habe Oma Ninna gebeten, mich zu unterrichten.

Ahhhhh, Cornbread (Maismehl): ahhhhh

Da stand ich, auf einem dreibeinigen Stielhocker stehend, bis zu dem Teil der K├╝chensp├╝le, auf dem die Ablagefl├Ąche lag. Ninna ma├č Mehl, dann Mehl, Backpulver, Backpulver, Salz, ein Ei und etwas Buttermilch. Sie steckte Speckfett in eine ihrer gusseisernen Bratpfannen und stellte sie zum Erhitzen in den Ofen. Ich mischte und r├╝hrte eine Zutat nach der anderen, w├Ąhrend die Pfanne erhitzte. Als das Speckfett in der Pfanne knallte, nahm Ninna es aus dem Ofen, und sie goss das meiste Fett in meinen Maisbrotteig. Ich r├╝hrte wieder, w├Ąhrend der Teig zischte und ein wenig knallte, dann goss er die Mischung in die Pfanne und stellte sie in den Ofen. Es war ein Erfolg!! Ich konnte mein eigenes Maisbrot backen... solange jemand anderes die Pfanne mit dem hei├čen Fett griff. Ich hielt das f├╝r eine eigene ├ťberlebensf├Ąhigkeit. Ich k├Ânnte ohne Maisbrot nicht ├╝berleben.

Cornbread in irgendeiner Form gibt es, seit die Indianer dieses Land durchstreiften. Wenn Mais wuchs, w├╝rde Maisbrot sicher folgen. Tante Bett erz├Ąhlte mir, dass das erste Maisbrot von unseren Vorfahren gemacht worden war, indem sie ihren eigenen Mais zu Mehl gemahlen und ihn etwas mehr zu Mehl gemahlen hatten. Sie befeuchteten es damals nur mit Eiern, egal welche Eier zur Verf├╝gung standen, und verbrannten es dann zu einem d├╝nnen, dichten, flachen Brot, das ├╝ber l├Ąngere Zeit leicht ├╝ber weite Strecken transportiert werden konnte.

Im S├╝den wird Maisbrot auf die gleiche Weise hergestellt, wie es immer war, genau wie Ninna es mir beigebracht hat, aber meine n├Ârdlichen Verwandten sagen mir, dass es Zucker enthalten muss. Vertrauen Sie mir, echtes Maisbrot kann keinen Zucker enthalten, denn wenn es so ist, k├Ânnen Sie auch ein wenig Honig hinzuf├╝gen und zum Nachtisch haben. S├╝├čes Maisbrot passt einfach nicht zu einem normalen Abendmen├╝ mit Bohnen, Mais und Kartoffeln. Lustig, wie sich Geschmack entwickelt, oder? Wenn Sie lieber Maisbrot bevorzugen, dann gehen Sie auf jeden Fall, und danke, aber ich glaube nicht, dass ich es wirklich mit Ihnen teilen m├Âchte.

Cornbread hat viele Anwendungen, je nachdem, wo Sie wohnen. Einige im S├╝den br├Âckelten in ein Glas kalte Buttermilch und wurden mit einem L├Âffel gegessen. Es wird mit Grill und Chili gegessen. Es wird in Pinto-Bohnen einger├╝hrt (so genannte Bohnen, wo ich aufgewachsen bin) und zum Mittagessen oder als Beilage zum Abendessen gegessen. Cornbread-Kr├╝mel werden verwendet, um Gefl├╝gel zu stopfen, besonders zu Thanksgiving- und Weihnachtsmahlzeiten. In den Vereinigten Staaten finde ich, dass nordische K├Âche dazu neigen, gelbes Maismehl zu verwenden, aber meistens bevorzugen s├╝dliche K├Âche Wei├č. Und nat├╝rlich bevorzugt der Norden es s├╝├č, und der S├╝den nicht. Und doch wird in Texas, mit dem mexikanischen Einfluss, ein herzhaftes Maisbrot mit frischen oder ger├Âsteten Maisk├Ârnern, Jalapeno-Paprika, gehackten Zwiebeln und K├Ąse belegt. Dieses bestimmte Rezept ist, was ich immer mit Chili serviere.

Ich habe eine Tante, die im S├╝dosten von Kentucky aufgewachsen ist, genau wie ich. Sie zog in den sp├Ąten 40ern nach Zentralindiana, als ich noch sehr klein war.Ich mag es jetzt, sie zu ├Ąrgern, denn wenn ich sie besuche, streiten wir uns ├╝ber ihr "Yankee Cornbread". Ihr Rezept enth├Ąlt halb Weizenmehl, halb Maismehl, Milch, Eier, Salz und normalerweise Zucker. Ich sage ihr, sie hat Seiten gehandelt. Aber ich muss zugeben, dass ihr Maisbrot leichter und definitiv s├╝├čer ist als meines. Ich esse es trotzdem, nur weil wir gerne dar├╝ber streiten. Manchmal ist dies hier im Westen von Kentucky als "leichtes Maisbrot" bekannt, da wir s├╝dlich von mehreren Staaten liegen, die als n├Ârdliches Land gelten.

Hier sind einige Cornbread-Ideen:

Cornpone: eine Art Maisbrot, das mit einem dicken, formbaren Teig aus und / oder Maisgrie├č hergestellt wird, von Hand geformt und dann in Butter, Margarine, Speck oder Speckfett gebacken oder gebraten wird. Der Begriff "cornpone" kommt vom Algonquin-Stamm.

Heisses Maisbrot: Eine Art Maisbrot, das auf der Herdplatte gegart wird, mit einer kleinen Menge fl├╝ssigem Teig, der mit kochendem Wasser und selbst aufsteigendem Maismehl zubereitet wird, in eine Pfanne mit hei├čem ├ľl gegeben wird und die Kruste golden und knusprig werden l├Ąsst, w├Ąhrend die Mitte des Teigs zu einem kr├╝meligen und matschigen Brot kocht.

Johnnycake: Wenn man d├╝nnen Teig in eine Pfanne in hei├čes Fett gie├čt, entsteht eine Art Pfannkuchen wie Brot. Manche denken, dass der Begriff "Reisekuchen" ist, oft von Reisenden zubereitet.

Hushpuppies... Yummmm: Ein dicker Buttermilch-basierter Teig, der eher frittiert als gebraten wird. Die Rezepte variieren von Familie zu Familie, aber die meisten enthalten gehackte Zwiebeln. Der Hushpuppy ist in der Mitte feucht und au├čen knackig-dunkelbraun. Dieser Name stammt wahrscheinlich aus alten Zeiten, als Reste von Teig in hei├čes Fett geworfen wurden und dann hungrigen Hunden gef├╝ttert wurden, die nach einem Handzettel suchten. Hushpuppies sind wunderbar mit einem Fischessen.

Nun, wenn Sie dar├╝ber nachdenken, Maisbrot zu backen, gibt es zwei weitere Dinge, die Sie vielleicht wissen m├Âchten. Um gutes Maisbrot zu backen, m├╝ssen Sie eine richtig geh├Ąrtete gusseiserne Pfanne haben. Maisbrot ist wichtig, also habe ich eine Pfanne, die ich nur f├╝r Maisbrot verwende. Ich habe es seit wahrscheinlich 40 Jahren, und wohin auch immer ich gehe, es geht, wenn ich Maisbrot backen werde. Eine Neun-Zoll-Pfanne ist etwa die richtige Gr├Â├če. Wenn es neu ist, sollte es gr├╝ndlich gewaschen und getrocknet werden, dann leicht mit Pflanzen├Âl, einschlie├člich des Griffs, angefast werden. Nur eine sehr leichte Abdeckung gen├╝gt, und dann muss es f├╝r mehrere Stunden in einen vorgeheizten 200-Grad-Ofen gestellt werden. Kontrollieren Sie regelm├Ą├čig, ob etwas ├ľl auf der Pfanne getrocknet ist, und wenn es dann ist, b├╝rsten Sie etwas mehr. Wenn der Prozess beendet ist, sollte es dann hellbraun sein. Bei Gebrauch wird eine richtig geh├Ąrtete Pfanne einen schwarzen Glanz entwickeln.

Ahhhhh, Cornbread (Maismehl): maismehl

Ihre Pfanne sollte niemals f├╝r etwas anderes als zum Backen von Maisbrot verwendet werden, und es sollte nie wieder in Waschmittel gewaschen werden. Nach jedem Gebrauch gr├╝ndlich mit trockenen Papiert├╝chern reinigen und an einem trockenen Ort aufbewahren. Vor jedem Gebrauch die Innenseite gr├╝ndlich ├Âlen. Die Pfanne vorheizen, da der Maisbr├Ąteig nur in eine hei├če Pfanne gegeben werden sollte.

Und hier ist die zweite Sache, die Sie wissen m├╝ssen: The Great Rezept.

Wenn Sie ein Dutzend verschiedener s├╝dl├Ąndischer K├Âche fragen, wie sie Maisbrot machen, werden Sie viele verschiedene Antworten bekommen. Aber es gibt eine Zutat, die kein s├╝dlicher Koch jemals verwenden wird, und das ist Zucker. (Es sei denn nat├╝rlich, diese s├╝dliche K├Âchin wurde aus dem Norden verpflanzt.) Benutze immer Buttermilch, und diese Anweisung kommt direkt von meiner Oma Ninna. Es macht einen Unterschied im Geschmack. Meine Gro├čm├╝tter und ├Ąltere Verwandte verwendeten Maismehl direkt aus der M├╝hle, als der Mais getrocknet wurde, wurde er direkt auf die Stra├če gebracht, wo einer unserer Nachbarn eine Makel-Shift-M├╝hle hatte. Das Getreide wurde nat├╝rlich gepflanzt und gepflegt, dann von Tante Bett und Ninna geerntet. Heute benutzen wir meistens die selbst aufsteigenden Marken, die aus den Lebensmittelgesch├Ąften kommen, und das macht es bequemer, ver├Ąndert aber den Geschmack und die Textur etwas.

Hier ist mein Favorit, und ich habe moderne Bequemlichkeit nur f├╝r dich erlaubt:

2 Tassen selbst aufsteigendes Maismehl

2 geschlagene Eier

2 Tassen Buttermilch

2 Essl├Âffel Specktropfen, geschmolzen in einer Eisenpfanne, w├Ąhrend der Ofen vorheizt

Heizen Sie den Ofen auf 450 Grad, fetten Sie Ihre Pfanne mit Speckfett und lassen Sie einige der Tropfen im Boden der Pfanne schmelzen.

Kombinieren Sie Maismehl, 2 Eier, Buttermilch und dann gut vermischen. Wenn das Speckfett im Ofen brutzelt, f├╝gen Sie es der Mischung hinzu und mischen Sie wieder gut.

In eine hei├če Pfanne gie├čen, und der Teig wird brutzeln, wenn er gegossen wird.

Backen bei 450 f├╝r ca. 35 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Dies wird 6 zu 8 dienen, es sei denn, ich esse dort mit dir, in diesem Fall solltest du nicht erwarten, dass es so vielen dient.

Nur ein Hinweis hier: Ich streue normalerweise ein wenig Maismehl in die hei├če Pfanne, bevor ich den Teig hinzuf├╝ge, es wird braun und f├╝gt ein bisschen Knusprigkeit der Textur hinzu.

Und noch ein Tipp: Wenn Sie Maismehl verwenden, f├╝gen Sie 2 Teel├Âffel Backpulver und nur eine Prise Salz f├╝r jede Tasse normales Essen hinzu. Es tut auch nicht weh, eine Prise Backmehl in die Mischung zu streuen, um dem Maisbrot ein wenig Zusammenhalt zu verleihen.

Das Interessante an Maisbrot ist, dass das Maismehl sein eigenes Backtriebmittel enth├Ąlt und leicht von selbst ansteigt, ohne Hefe oder andere Treibmittel zu verwenden.

Ahhhhh, Cornbread (Maismehl): Maisbrot

Da haben Sie es, die einfachste Art, s├╝dliches Maisbrot zu machen. Ich werde zugeben m├╝ssen, dass ich ein paar Brandnarben aus dem alten Kochherd habe, und es gab ein paar verheerende St├╝cke hart verbrannten Maisbrot auf dem Weg, aber im Laufe der Jahre habe ich gelernt, wirklich gutes Maisbrot zu machen. Wenn ich zu einem Potluck eingeladen werde, werde ich normalerweise gebeten, mein Maisbrot mit mir zu bringen, und wenn das passiert, denke ich, dass Oma Ninna vielleicht l├Ącheln wird.

Das Thumbnail-Foto stammt aus den Public-Domain-Bildern von Wikipedia, ebenso wie das Foto von Yellow Meal Cornbread. Die Collagen sind meine eigenen.

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare