Ah, Fr├╝hling!

Ah, Fr├╝hling!

Die lang ersehnten Vorboten des Fr├╝hlingsgartens beginnen hier im Cottage-in-the-Meadow-Gardens zu erscheinen: Schneegl├Âckchen gr├╝├čen gr├╝├čend, als ich vorbeigehe, fr├╝he Spezies-Krokusse heben ihre winzigen gelben Kelche zum Toast auf den W├Ąrmer Wetter zu kommen, und Winter-Aconites tanzen in ihrem hellgr├╝nen Mini-Tutus und gelben Locken herum.

In Diesem Artikel:

Winterakoniten ( sind unter G├Ąrtnern weniger bekannt als Tulpen und Narzissen. Sie entspringen sehr kleinen Zwiebeln, die die Gr├Â├če eines Groschens oder kleiner haben. Jede Zwiebel tr├Ągt nur einen zwei-Zoll bis drei-Zoll-Stiel und eine Bl├╝te. Das Einpflanzen in kleine Drifts unter B├Ąumen und Str├Ąuchern ergibt einen angenehmen gelben Fleck im fr├╝hen Fr├╝hlingsgarten. Versuchen Sie, sie mit der blauen Scilla siberica "Spring Beauty" zu kombinieren, die gleichzeitig bl├╝ht und gerade erst Farbe annimmt. Beide Zwiebeln werden im Herbst gepflanzt.

Ah, Fr├╝hling!: fr├╝hling


Der Beginn einer neuen Gartensaison bringt eine Flut von neuen Pflanzeneinf├╝hrungen und Trends mit sich. Ein monochromes Farbschema, das durch den Garten oder durch ein einzelnes Bett verl├Ąuft, ist weiterhin beliebt. Dieses Schema beinhaltet Designs, in denen die Bl├╝ten von verschiedenen Einj├Ąhrigen und Stauden alle unterschiedliche Schattierungen der gleichen Grundfarbe sind. Das h├Ârt sich vielleicht nach einem etwas langweiligen Farbschema an, aber es ist sehr effektiv und kann gelegentlich mit Pflanzen mit kontrastierenden Bl├╝ten betont werden. Hier ist das, was der Autor eines Artikels in "Perennial Resource" (siehe Link 1 unten) dazu sagt: "Monochromatische Farben zeichnen ein harmonisches Bild, das dem Betrachter ein Gef├╝hl von Gelassenheit und Komfort vermittelt. Diese Farbkontinuit├Ąt erlaubt es einem Auge, um sich auf die Details zu konzentrieren und nat├╝rlich die Textur und Form der Pflanze in den Vordergrund zu bringen, anstatt nur die fl├╝chtige Farbe der Blumen. " Dies ist eine Praxis, der ich viele Jahre gefolgt bin. Es ist sch├Ân zu wissen, dass unsere G├Ąrten pl├Âtzlich stilvoll sind!
Eine andere Praxis, die von trendigen Landschaftsg├Ąrtnern angepriesen wird, ist die Verwendung von Glas als Mulch (siehe Link 2 unten). Ja, du liest richtig, es ist wirklich "Glas" und nicht "Gras". Meine erste Antwort, als ich davon h├Ârte war: Ist das nicht gef├Ąhrlich? Gl├╝cklicherweise ist das recycelte Glas in Form von Tumbled Nuggets ohne scharfe Kanten oder Punkte. Ich hatte Gelegenheit, sie in der Landschaftsschau auf der Chicago Flower and Garden Show zu sehen. Es kommt in hellen, kr├Ąftigen Farben von rot, blau und gr├╝n. In Abstimmung mit den Farben des Blumenbeets, in dem es verwendet wird, ist es ziemlich auff├Ąllig - aber definitiv zu auff├Ąllig f├╝r meinen Geschmack, besonders im Kontext unseres historischen Gartens (siehe Link 3 unten).
Unter den 2008 Pflanzeneinf├╝hrungen (siehe Link 4 unten), die meine Aufmerksamkeit erregt haben und meine Phantasie waren, sind "Pink Grapefruit" (eingef├╝hrt von Blooms of Bressingham, Zonen 5 bis 8), "All That Jazz" (eingef├╝hrt von Walters Gardens Inc., Zonen 4 bis 8), "Tizzy" (eingef├╝hrt von Novalis Inc., Zone 5), "Moonlight" (eingef├╝hrt von Monrovia Growers, Zonen 4 bis 9), "Strawberries & Cream" (eingef├╝hrt von Monrovia Growers, Zonen 4 bis 9), "Heaven Scent" (eingef├╝hrt von Walters Gardens Inc., Zonen 3 bis 7), "Emerald Mist" (eingef├╝hrt von Walters Gardens Inc., Zonen 3 bis 8), "Adrian's Glory" (eingef├╝hrt von Van Hoorn Nurseries Inc., Zonen 3 bis 8) und 'Zebratails cattail' (eingef├╝hrt von LilyBLOOMS Aquatic Gardens, Zonen 3 bis 10).

Ah, Fr├╝hling!: eingef├╝hrt

Wenn ich dir in diesem Jahr nur eine neue Blume empfehlen w├╝rde, die du in deinem Garten ausprobieren k├Ânntest, w├Ąre es das (Zonen 5-8) (siehe Link 5 unten). Ich hatte das Gl├╝ck, es vor ungef├Ąhr f├╝nf Jahren in unseren G├Ąrten ausprobieren zu k├Ânnen. Es wird gerade jetzt in lokalen Gartencentern verf├╝gbar. Seine farnigen Bl├Ątter sind sehr attraktiv und seine zitronengelben Bl├╝ten sind von Fr├╝hling bis Herbst vorhanden. Das Beste von allem, es scheint nicht pingelig zu sein ├╝ber die Wachstumsbedingungen in unseren G├Ąrten, gut in Sonne oder Schatten und in feuchten B├Âden sowie trocken. In feuchtem Halbschatten s├Ąt sie sich selbst, hat sich aber nicht als vertilgt erwiesen, ein ihr manchmal zugeschriebenes Attribut. Versandhandel Quellen geh├Âren Forestfarm (angeboten in diesem Jahr) und Munchkin Nursery und Farmen (gelegentlich angeboten, erkundigen Sie sich ├╝ber Verf├╝gbarkeit).

Gl├╝ckliche Fr├╝hlingsgartenarbeit!

┬ę Larry Rettig 2008

Winter Aconite Foto mit freundlicher Genehmigung von OgGardenOnline.com und Mitglied Larry David
Corydalis lutea Foto mit freundlicher Genehmigung von Daves Garden und Mitglied Equilibrium
1. Mehrj├ĄhrigeResource.com
2. Glas als Mulch
3. Unser historischer Garten
4. 2008 Pflanzeneinf├╝hrungen
5. Corydalis lutea

Videoerg├Ąnzungsan: Make-up Routine f├╝r den Fr├╝hling.


Kommentare