ABDOMINAL SCHMERZ DI√ĄT

ABDOMINAL SCHMERZ DI√ĄTBauchschmerzen eigenschaften bauchschmerzen heilmittel bauchschmerzen di√§t baby kolik eigenschaften baby kolik heilmittel adequate lebensmittel vermeiden oder abmessen abdominal schmerz erh√∂hung der ballaststoffaufnahme unter den tipps, die ber√ľcksichtigt werden sollten, haben wir folgendes: faser erm√∂glicht eine bessere regulierung der darmpassage, w√§hrend des ziehens der toxine, die f√ľr durchfall, darmf√§ulnis und andere anomalien verantwortlich sein k√∂nnen, die die ursache von bauchschmerzen s

In Diesem Artikel:

Bauchschmerzen Merkmale

Bauchschmerzen Heilmittel

Bauchschmerzen Diät

Baby Kolik Eigenschaften

Baby Kolik Heilmittel

ANGEMESSENE NAHRUNGSMITTEL ZUR VERHINDERUNG VON ABDOMINALEM SCHMERZ

Erhöhen Sie die Ballaststoffaufnahme

Zu den Tipps, die ber√ľcksichtigt werden sollten, geh√∂ren:

Fiber erm√∂glicht eine bessere Regulierung des Darmtransits, w√§hrend die Toxine mitgerissen werden, die f√ľr Durchfall, Darmf√§ulnis und andere Anomalien verantwortlich sein k√∂nnen, die den Ursprung von Bauchschmerzen sein k√∂nnen.

Die Aufnahme von ballaststoffreichen Lebensmitteln hilft Bauchschmerzen zu verhindern. Im Allgemeinen empfehlen wir einen reichlichen Verzehr von Gem√ľse, Vollkornprodukten und Fr√ľchten wegen seines Faserreichtums. Im letzteren Fall. wir m√ľssen sicherstellen, dass der Bauchschmerz auf Gluten-Intoleranz reagiert.

Bei Durchfall sollten Sie die Aufnahme von Obst einschr√§nken und das Gem√ľse auf Nudeln, Reis, Kartoffeln und gekochte Karotten verteilen, bis der Durchfall aufh√∂rt und der Bauch regularisiert.

Bei Verstopfung erh√∂hen Sie den Verzehr von Obst, Gem√ľse und √Ėl.

Zu allen ballaststoffreichen Lebensmitteln geh√∂ren Weizenkleie. Die Aufnahme dieses Lebensmittels in Wasser, mit Milch, Suppe oder Getreide hilft, Verstopfung zu lindern und f√∂rdert die Verhinderung von Anomalien wie Divertikulose, die eine Ursache f√ľr das Auftreten von schmerzhaften Kr√§mpfen ist. Es ist notwendig, gro√üe Mengen Fl√ľssigkeit zu sich zu nehmen, wenn reine Kleie in der Nahrung enthalten ist.

Anstelle von Weizenkleie bevorzugen einige Experten andere ballaststoffreiche Lebensmittel wie Psyllium oder Haferflocken.

Vermeiden Sie zu viel Luft zu schlucken

Aerophagie ist eine der Hauptursachen f√ľr Bauchschmerzen. Der √úberschuss an Gas im Verdauungssystem kann das Ergebnis einer schlechten Verdauung, Nahrungsmittelunvertr√§glichkeiten, Nahrungsmittelintoleranzen, √ľberm√§√üiges Essen usw. sein.

Dar√ľber hinaus erscheint Flatus in vielen F√§llen als Folge von schlechten Gewohnheiten in Form von Essen. Angst, Nervosit√§t, Stress lassen uns zu schnell essen. Zu viel Reden w√§hrend des Essens, √ľberm√§√üiges Schl√ľrfen usw. sind andere Ursachen, die ein zu starkes Schlucken der Luft verursachen k√∂nnen und Bauchschmerzen verursachen.

Wir m√ľssen langsam essen, ruhig bleiben und vermeiden, zu streiten oder w√§hrend des Essens hei√ü zu werden. Man sollte nicht zu viel Nahrung zu sich nehmen,... Im Allgemeinen sollte man vermeiden, zu viel Luft zu schlucken, wenn man isst, und ein richtiges Kauen zu machen, um Nahrung zu verdauen, ist ein guter Weg, keine Bauchschmerzen zu haben.

Jene mit einer Neigung, zu viel Bl√§hungen zu produzieren, sollten den Verzehr einiger Nahrungsmittel wie H√ľlsenfr√ľchte und etwas Gem√ľse wie Kohl der Kohlfamilie reduzieren. (Siehe Di√§t f√ľr Flatus)

Iss fl√ľssige Speisen

Fl√ľssiges Essen zu essen, ist nicht nur eine M√∂glichkeit, den Durst zu stillen. Fl√ľssigkeitsaufnahme kann Verstopfung vorbeugen und erh√∂ht das Wasserlassen, steigert somit die Aktivit√§t der Nieren, verhindert Nierensteine ‚Äč‚Äčoder Gallensteine.

Es ist wichtig, w√§hrend des Tages viel Wasser zu trinken, obwohl es am besten ist, zwischen den Mahlzeiten zu trinken. Trinken Sie nicht zu viel, w√§hrend Sie essen. Wasser verd√ľnnt die Verdauungss√§fte, so dass bei manchen Menschen das Trinken w√§hrend des Essens eine schwierige Verdauung verursachen kann.

Bittere Nahrung gegen Bauchschmerzen

Bittere Speisen stimulieren die Produktion von Verdauungss√§ften und f√∂rdern daher in den meisten F√§llen die Verdauung. Die Verf√ľgbarkeit einer Liste bitterer Speisen hilft, Bauchschmerzen zu vermeiden.

Trotz der positiven Eigenschaften der bitteren Nahrung bei der Verdauung sollten diejenigen, die einen Überschuss an Säuren haben, den bitteren Verzehr von Lebensmitteln reduzieren, da diese Art von Nahrung kontraproduktiv sein könnte.

Verwenden Sie Nahrung mit Verdauungsenzymen

Einige Nahrungsmittel enthalten Verdauungsenzyme, die in der Lage sind, die Verdauung zu f√∂rdern und Kr√§mpfe zu verhindern. Unter ihnen sind Ananas (reich an Bromelain), Papaya (reich an Papain) und Kiwi (reich an Actidinia). Das Essen einer dieser drei Fr√ľchte hilft, die Verdauung zu verbessern.

NICHT GEEIGNETE NAHRUNG F√úR ABDOMINALEN SCHMERZ

Lebensmittelkolik


Lebensmittel nicht f√ľr Bauchschmerzen empfohlen

Die folgenden Lebensmittel sollten reduziert oder in einigen Fällen vermieden werden:

Lebensmittel mit hohem Fettanteil

Lebensmittel mit hohem Fettgehalt sind schwer zu verdauen. Sie √ľberlasten die Leber und die Nieren und sind in vielen F√§llen f√ľr Bauchweh, Darmschmerzen, Bl√§hungen usw. verantwortlich. Die Minimierung fetthaltiger Nahrungsmittel ist ein guter Weg, um diese Probleme zu verhindern.

Vorsicht vor Kuhmilch bei Säuglingen!

Kuhmilch ist f√ľr viele F√§lle von Bauchschmerzen verantwortlich. Dies passiert vielen √§lteren Menschen und es ist sehr h√§ufig bei kleinen Kindern. Neuere Studien zeigen, dass 70% der S√§uglinge mit Koliken allergisch auf Kuhmilch reagieren.

Viele Kinder, die gestillt werden, haben auch Koliken aufgrund des Proteins der Kuhmilch oder der Milchprodukte, die M√ľtter trinken oder essen und √ľbertragen auf ihre Babys beim Stillen mit ihrer Muttermilch. Manchmal sind die Probleme auf Laktoseintoleranz zur√ľckzuf√ľhren. Wenn dies das einzige Problem ist, k√∂nnen Sie Milch ohne Laktose trinken

Viele Ern√§hrungswissenschaftler empfehlen stillenden M√ľttern, keine Kuhmilch oder Milchprodukte zu trinken. Ihrer Meinung nach kann Kalziumbedarf mit anderen kalziumreichen Lebensmitteln oder Nahrungserg√§nzungsmitteln erreicht werden.

Sie f√ľgen hinzu, dass, wenn M√ľtter vermuten, dass ihre Babys Kuhmilch nicht vertragen, sie es f√ľr ein paar Tage f√ľr Sojamilch ersetzen sollten, die auch Kr√§mpfe verursachen kann, oder f√ľr Caseinhydrolysat.

Wenn nach einer Woche die Probleme verschwinden oder abnehmen, wird Kuhmilch daf√ľr verantwortlich sein.

Kann Kuhmilch bei Erwachsenen Koliken verursachen?

Tats√§chlich kann Kuhmilch f√ľr Koliken bei Erwachsenen verantwortlich sein. Wenn ja, sollten sie f√ľr ein paar Tage aufh√∂ren, es zu trinken. Wenn nach einer Woche die Beschwerden verschwinden oder abnehmen, muss wahrscheinlich Kuhmilch der Schuldige sein.

Menschen, die auf Kuhmilch allergisch sind, sollten aufh√∂ren, sie einzunehmen. In diesem Fall k√∂nnen sie andere Milchersatzstoffe einnehmen. Kuhmilch ist nicht die einzige Nahrung, die eine Allergie oder Intoleranz verursachen kann. Viele Menschen sind gegen√ľber glutenhaltigem Getreide intolerant. Manche Menschen sind allergisch gegen Erdn√ľsse, andere k√∂nnen bestimmte Lebensmittelzusatzstoffe wie Sorbit nicht vertragen. MSG usw.

Ist Kuhmilch die einzige Nahrung, die Krämpfe verursachen kann?

NICHT. Wenn Krämpfe ziemlich konstant auftreten, kann man vermuten, dass die betroffene Person von einer Intoleranz oder Nahrungsmittelallergie betroffen ist. In diesem Fall sollten Sie Ihren Arzt oder Facharzt aufsuchen, um eine Diagnose zu bekommen.

Lebensmittel, die normalerweise verursachen Allergie das Folgende einschließen:

- Getreide

- Kaffee

- Tee

- Zitrusfrucht

- Kartoffeln

- Schokolade

- Zwiebel

ABDOMINAL SCHMERZ DI√ĄT: Schmerz

Mehr Informationen √ľber Bauchschmerzen in der obigen Auflistung.

Videoerg√§nzungsan: Zu hart im Fitnessstudio trainiert: T√∂dlicher Leistenbruch? | Klinik am S√ľdring | SAT.1 TV.


Kommentare