7 Wasserliebende Teichpflanzen f├╝r Ihren Garten

7 Wasserliebende Teichpflanzen f├╝r Ihren Garten

F├╝llen Sie Ihren Teich mit einer oder mehreren dieser herrlichen Pflanzen.

In Diesem Artikel:

Wir haben alle diese wirklich sch├Ânen Teiche gesehen: nicht diejenigen, die vollst├Ąndig mit gr├╝nem Flaum bedeckt sind, sondern diejenigen mit sch├Ânen Blumen, Schilf und Weinreben, die das Wasser nat├╝rlich zu lieben scheinen. Es ist keine ├ťberraschung, dass ein Teich mit den richtigen Pflanzen um ihn herum angenehmer ist - besonders, wenn diese Pflanzen Tieren wie Fischen und Fr├Âschen darin helfen k├Ânnen. Betrachten Sie diese wasserliebenden Pflanzen, wenn Sie mehr Gr├╝n in Ihren eigenen Teich pflanzen m├Âchten:

Papyrus Pflanze

7 Wasserliebende Teichpflanzen f├╝r Ihren Garten: teichpflanzen

Mit seinen markanten d├╝nnen Bl├Ąttern und hohen Schilfgr├Ąsern, die in einem buschigen Haufen enden, ist Papyrus sicher, um eine sch├Âne Hintergrundpflanze in der N├Ąhe oder um Ihren Teich herum zu machen. Es z├Ąhlt als marginale Pflanze, was bedeutet, dass es zwar Wasser lieben kann, aber nicht darin wachsen muss. Aus diesem Grund ist es der beste Plan, ihn nahe am Teich zu halten, aber nicht wirklich darin. Wenn Ihr Teich an etwas weniger Sch├Ânem wie einer Garage oder einem Zaun angrenzt, kann ein Hintergrund mit flauschigem Papyrus dazu f├╝hren, dass Sie sich eher in einem gr├Â├čeren nat├╝rlichen Gebiet f├╝hlen, was es zu einer guten strategischen Pflanze f├╝r eine sch├Âne Kulisse macht.

Seerose

Diese wundersch├Âne Blume, eine der kultigsten , kann eine Herausforderung f├╝r den Anbau in einem neuen Garten oder Garten sein. Dies liegt daran, dass es sich um eine Pflanze mit "tiefem Wasser" handelt, was bedeutet, dass es besser ist, sie zuerst in einem Topf mit Erde anzubauen, etwas Kies hineinzuschleudern, um den Boden einzufangen, und dann das Ganze in den Teich zu tauchen. Der Lohn ist eine sch├Âne Blume, die ein wenig im Wasser schwimmt, mit gro├čen Seerosen f├╝r Fr├Âsche, die sie auf ihren Reisen ├╝ber den Teich benutzen k├Ânnen.

Rohrkolben

7 Wasserliebende Teichpflanzen f├╝r Ihren Garten: ihren

Bekannt f├╝r ihre komprimierten Samenkapseln, die beim ├ľffnen zu riesigen, flauschigen, schwimmenden Samen werden, sind Rohrkolben gro├čartige Beispiele f├╝r Moorpflanzen oder Pflanzen, die am Rande eines Teiches in einer kleinen Menge stehendem Wasser gedeihen k├Ânnen. Ihre hohen d├╝nnen Bl├Ątter sind optisch ansprechend, ohne zu viel Platz einzunehmen. Wenn Sie nicht unbedingt all diesen Flaum ├╝berall hin haben wollen, k├Ânnen Sie immer nach Sorten suchen, die d├╝nne Schoten ohne riesige Samenkapseln schie├čen, wie z. B. Zwergkolben.

Wasserhyazinthe

Im Gegensatz zu Seerosen legen Wasserhyazinthen keine Wurzeln in den Boden und sind damit vollwertige Schwimmpflanzen. Wundersch├Âne Blumen und ├╝ppige Bl├Ątter machen sie zu einer lustigen Sorte, die man ├╝berall haben kann, und sie sind auch relativ wartungsarm. Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich dar├╝ber nachdenken, wie viele Sie in Ihrem Teich haben m├Âchten, denn sie neigen dazu, sich schnell zu vermehren! Wenn Sie Ihren Wasserhyazinthen au├čer Kontrolle geraten lassen, kann der Rest der Unterwasserpflanzen in Ihrem Teich m├Âglicherweise nicht genug Sonnenlicht bekommen.

Schleichende Jenny

7 Wasserliebende Teichpflanzen f├╝r Ihren Garten: teichpflanzen

Eine sch├Âne, niedrig wachsende, ausdauernde, schleichende Jenny bleibt dicht am Boden und bildet Sommerblumen in leuchtendem Gelb. Es ist eher eine Randpflanze als eine, die eingetaucht wird, und viele Menschen finden, dass sie am besten in und um die Felsvorspr├╝nge w├Ąchst, die sie benutzen, um ihre Teiche zu s├Ąumen. Da viele der anderen marginalen Pflanzen gro├č und d├╝nn sind, erlauben schleichende Jennies ein wenig Abwechslung und k├Ânnen wirklich dazu beitragen, die R├Ąnder Ihres Teiches ein wenig gr├╝ner und weicher zu machen.

S├╝├če Flagge

Eine gro├če, bunte Gras-├Ąhnliche Pflanze (nicht technisch ein Gras, aber es sieht aus wie eins), s├╝├če Flagge kommt in einigen Varianten, aber ist in der Regel eine optisch ansprechende Erg├Ąnzung zum Rand eines Teiches. Es kann etwas Wasser behandeln, aber einige Sorten werden lieber in feuchtem Boden als stehendes Wasser sein. Wie auch immer, das leichte Rascheln dieser Pflanzen, wenn eine Brise durchkommt, sowie das optische Aussehen ihrer langen, drapierenden Grashalme machen sie zu einer gro├čartigen Option.

Sumpf-Ringelblume

7 Wasserliebende Teichpflanzen f├╝r Ihren Garten: teichpflanzen

F├╝r diejenigen, die sicherstellen m├Âchten, dass sie einige sch├Âne sonnige Blumen um ihre Teiche bekommen, k├Ânnte die Sumpf-Ringelblume die Antwort sein. Diese marginale Pflanze gedeiht in feuchtem Boden, muss aber nicht im stehenden Wasser sein. Als Staude erlaubt es Ihnen, Blumen Jahr f├╝r Jahr zu bekommen. Es sieht auch besonders sch├Ân aus, wenn sich schleichende Jenny-Pflanzen um einen Teich herum abwechseln. Das Beste daran ist, dass Sumpfdotterblumen daf├╝r bekannt sind, ziemlich wartungsarm zu sein, was bedeutet, dass Sie sie in Ihrem Teichbereich einsetzen k├Ânnen und sie einfach in der N├Ąhe des Wassers gedeihen lassen. Es ist immer sch├Ân, sich nicht um mindestens eine Pflanze k├╝mmern zu m├╝ssen!

Mit diesen Pflanzen k├Ânnen Sie eine ├╝ppige Umgebung rund um Ihren Teich schaffen, die ein positives Tierleben f├Ârdert und Ihrem Raum dennoch einen sch├Ân aussehenden Stil verleiht. Wenn Ihr Teich k├╝nstlich ist, werden diese Pflanzen ihr Aussehen weicher machen und sie den Teichen in der Natur ├Ąhnlicher machen. Einige sch├Âne Blumen oder Gr├Ąser zu haben wird auch befriedigend sein, als Teichbesitzer zu sehen.

Videoerg├Ąnzungsan: .


Kommentare