10 Überraschende Zimmerpflanzen, die für Haustiere giftig sein können

10 Überraschende Zimmerpflanzen, die für Haustiere giftig sein können

Da Ihre Gartenarbeiten im Freien aufgrund kälteren Wetters minimal sind, konzentrieren Sie sich möglicherweise mehr auf Ihre Zimmerpflanzen.

In Diesem Artikel:

Da Ihre Gartenarbeiten im Freien aufgrund kälteren Wetters minimal sind, konzentrieren Sie sich möglicherweise mehr auf Ihre Zimmerpflanzen. Vielleicht haben Sie für den Winter einige Pflanzen im Freien mitgebracht, oder Sie putzen Ihre Innenräume mit etwas neuem Grün auf.

Pflanzen geben unseren Häusern Wärme und Schönheit, und sie können auch die Luftqualität in Innenräumen verbessern. Wussten Sie jedoch, dass viele Zimmerpflanzen für die Gesundheit Ihrer Haustiere gefährlich sein könnten? Mehr als 700 Pflanzen enthalten Substanzen, die für Katzen und Hunde potenziell toxisch sind.

Die American Society for Prevention of Cru- telty to Animals (ASPCA) beschäftigt jährlich mehr als 150.000 Anrufe über versehentliche Haustiervergiftungen. Symptome bei Haustieren, die bestimmte Pflanzenmaterialien aufnehmen, können von leichter Lethargie bis hin zum Tod reichen.

Wir wissen, dass Haustiere gerne Dinge kauen, einschließlich Pflanzen, also ist der beste Weg, um Ihr Tier gesund zu halten, zu vermeiden, schädliche Pflanzen in Ihrem Haus zu haben. Hier sind 10 Zimmerpflanzen zu vermeiden, wenn Sie ein Haustierbesitzer sind.

1. Amaryllis

Mit den Feiertagen nähern Sie sich vielleicht, diese dekorative Blumenzwiebelpflanze zu Ihrem Hausdekor hinzuzufügen. Allerdings sind diese Amaryllis-Lampen, die als Urlaubsgeschenke üblich sind, giftig für Haustiere. Die Symptome umfassen Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen, übermäßiger Speichelfluss, Gewichtsverlust und Zittern.

2. Lilien

10 Überraschende Zimmerpflanzen, die für Haustiere giftig sein können: zimmerpflanzen

Sie sind schön anzusehen und zu riechen, aber Pflanzen in der Familie der Lilien können schädlich für Ihre Tiere sein. Viele Lilien sind giftig für Katzen, und einige sind giftig für Hunde. Bestimmte Sorten - wie Ostern, Tag, asiatische und Tigerlilien - können bei Katzen zu tödlichem Nierenversagen führen. Die Calla-Lilie oder die Friedenslilie kann bei Hunden und Katzen zu Mundreizung, Speichelüberschuss und Erbrechen führen

3. Spargel Farn

Auch bekannt als Smaragd Farn, Sprengeri Farn oder Spitze Farn, enthält diese gemeinsame Haushalt Pflanze Sapogenin, die eine toxische Verbindung ist. Hunde und Katzen können an einer allergischen Dermatitis leiden, wenn sie mit dieser Pflanze in Berührung kommen, und sie können Erbrechen, Durchfall oder Bauchschmerzen erleiden, wenn sie ihre Beeren essen.

4. Heartleaf Philodendron

10 Überraschende Zimmerpflanzen, die für Haustiere giftig sein können: giftig

Auch genannt Pferdekopf-Philodendron, Geigenblatt, Panda-Pflanze, Spaltblatt-Philodendron, Cordatum, Obstsalat-Pflanze oder Sattelblatt, diese einfach zu züchtende Zimmerpflanze enthält eine giftige Chemikalie. Verschlucken kann zu Mundreizung, erhöhtem Speichelfluss, Schluckbeschwerden und Erbrechen führen.

5. Maispflanze

Diese gewöhnliche Zimmerpflanze, die auch als Maisstängelpflanze, Drachenbaum, Dracaena und Bandpflanze bezeichnet werden kann, enthält auch Sapogenin. Wenn Ihr Haustier diese Pflanze verzehrt, können Übelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, Depression und übermäßiger Speichelfluss die Folge sein.

6. Aloe Pflanze

10 Überraschende Zimmerpflanzen, die für Haustiere giftig sein können: sein

Das Gel aus der Aloe-Pflanze ist gut für die Behandlung menschlicher Hautprobleme, aber wenn Ihr Haustier die Pflanze frisst, ist es nicht so gut. Aloin, die bittere gelbe Substanz, die in den meisten Aloe-Pflanzen gefunden wird, kann Erbrechen, Durchfall, Depression, Zittern und eine Veränderung der Urinfarbe verursachen.

7. Cyclamen

Ein weiterer beliebter Urlaubsliebling ist die hübsche Alpenveilchenpflanze. Geben Sie diese Pflanzen jedoch nur an Ihre Freunde, die keine Haustiere haben. Diese Pflanze, die auch als Sauenbrot bekannt ist, kann bei Einnahme zu verstärktem Erbrechen und Durchfall führen. Wenn Ihr Haustier die Wurzel isst, können die Symptome schwerwiegender sein und tödliche Herzrhythmusstörungen und Krampfanfälle einschließen.

8. Jade Pflanze

Wenn Ihr Haustier diese gewöhnliche Zimmerpflanze (auch Gummipflanze oder Freundschaftsbaum genannt) isst, kann es Erbrechen, Depressionen, Koordinationsmangel und eine verlangsamte Herzfrequenz verursachen.

9. Englisch Ivy

10 Überraschende Zimmerpflanzen, die für Haustiere giftig sein können: Haustiere

Es mag gut aussehen, wenn es aus einem hängenden Korb kaskadiert, aber Efeu (auch Hedera Helix genannt) kann giftige Pflanzen für Haustiere sein. Symptome der Einnahme können Atemprobleme, Hautausschlag, Lähmung und Bewusstlosigkeit sein.

10. Satin Pothos

Wenn Ihre Katze oder Ihr Hund diese Zimmerpflanze frisst, die auch Seidenpothos genannt wird, kann es Mund-, Lippen- und Zungenirritation verursachen; erhöhter Speichelfluss; und / oder Erbrechen und Schluckbeschwerden.

Bonus: Feiertagsanlagen, auf die Sie achten sollten

10 Überraschende Zimmerpflanzen, die für Haustiere giftig sein können: giftig

Schließlich, hier ist ein Wort über Weihnachtssterne. Die farbenprächtige Blütenpflanze, die als Winterfeiertagsdekoration beliebt ist, bekommt als giftige Pflanze oft einen schlechten Ruf. Obwohl der Konsum der Pflanze zu leichtem Erbrechen, Speichelfluss und gelegentlichem Durchfall führen kann, ist sie nicht so gefährlich wie einige der anderen oben genannten Pflanzen. In der Tat sind andere Ferien Pflanzen, wie Mistel und Englisch Holly mehr problematisch für Ihre pelzigen Freunde.

Wenn Ihr Haustier Erbrechen, Durchfall, Atemprobleme, ungewöhnlichen Urin, Veränderungen im Speichelfluss, Schwäche oder Lethargie erfährt, hat es möglicherweise eine giftige Pflanze aufgenommen. Rufen Sie sofort Ihren Tierarzt und / oder die 24-Stunden-Gift-Hotline des ASPCA unter 1-888-426-4435 an.

Eine vollständige Liste giftiger Haushaltspflanzen finden Sie in einer umfangreichen Liste der Humane Society.

Videoergänzungsan: Wenn du das in deinem Garten findest, ruf dringend Hilfe.


Kommentare